3. Schülerhallensportfest der Leichtathletik in Odenthal

79 junge Leichtathletinnen und Leichtathleten im Alter zwischen 6 und 12 Jahren nahmen an der dritten Ausgabe des Schülerhallensportfestes in der Mehrzweckhalle in Odenthal teil. Im Dreikampf (Sprint, Medizinballwurf, Standweitsprung) nahmen neben dem OSC auch Bayer Leverkusen, TV Herkenrath, LG Wipperfürth und der TV Hasslinghausen teil. Die größte und erfolgreichste Mannschaft stellte Bayer Leverkusen, die mit sieben Siegerinnen und Siegern glänzte. Damit ging auch der Mannschaftspokal verdient nach Leverkusen. Zuletzt wurde die Mannschaft noch knapp Sieger in der Pendelstaffel vor Herkenrath und der Staffel des OSC mit Sofia vom Hofe, Viktoria Mertens, Felix Lober, Anton Wanders, Tim Paul von Laufenberg und Anouk Schwarzer.

Mit 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vom OSC war Anton Wanders (M10) der Erfolgreichste. Er sicherte sich den Sieg im Dreikampf. Tim Paul von Laufenberg belegte in der gleichen Altersklasse einen guten dritten Platz. Jannis Hülsewig (M6) stand ebenfalls als Drittplatzierter auf dem Siegertreppchen. Bei den Mädchen wurde als kleinste Teilnehmerin Romy Schwarzer (W5) erfolgreiche Zweite.

Komplette Ergebnisliste bitte hier klicken: Ergebnisse 3. Schülerhallensportfest 29.11.2015

Mannschaft

Similar posts

OSC Newsletter erhalten