Über den OSC

Mehr über den OSC

Übungsleiter
Vorstand
Vereinsheim
Flyer OSC Webseite

Vereinsflyer

Gegründet wurde der Oberodenthaler Sport-Club (kurz OSC) im Jahre 1977 von 54 Mitgliedern. Ende 1977 waren es schon über 100. Heute liegt die Mitgliederzahl etwa bei 350.

Seit 2002 verfügt der OSC über ein eigenes Vereinsheim an der Sporthalle der Gemeinschaftsgrundschule Neschen, welches von unseren Vereinsmitgliedern gebaut wurde. In diesem Jahr wurde die erste OSC-Webseite online gestellt, damit war der Verein einer der ersten, welche sich zum damaligen Zeitpunkt im World-Wide-Web präsentierten.

Wir bieten ein vielseitiges Sportangebot im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich. Unsere Kurse werden durch qualifizierte Übungsleiter durchgeführt. Für Familien und Studenten bietet der OSC spezielle Vergünstigungen bei den Mitgliedsbeiträgen. Wechselnde Kursangebote wie Ski-Gymnastik, Outdoor-Sport, Inline-Kurse runden das Sportangebot des OSC ab. Unseren Mitgliedern bieten wir die Möglichkeit, in den Sommermonaten das Sportabzeichen abzulegen.

Der Schwerpunkt des OSC war vom Beginn an der Breitensport. In jeder Woche gibt es viele Möglichkeiten, sich an verschiedenen Sportarten zu beteiligen. Das bedeutet, dass Vielseitigkeit vor Spezialisierung steht. Besonderer Wert wird auf die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen gelegt. Die Früchte dieser Arbeit zeigen sich in den verliehenen Sportabzeichen der Mitglieder. Einige Sportler, die seit Ihrer Kindheit im OSC Sport treiben, haben mittlerweile die Übungsleiterlizenz erworben und geben selbst Kurse.

Der OSC bietet ein sportliches Miteinander, bei dem besonders die Gemeinschaft zählt, aber auch die Möglichkeit, sich mit anderen z. B. in Wettkämpfen zu messen.

OSC Newsletter erhalten