Zum ers­ten Mal rich­te­te der OSC am 6. Juli 2019 mit vie­len Hel­fe­rin­nen und Hel­fern zusam­men mit dem TV Her­ken­rath in der Bel­kaw Are­na die Ober­ber­gi­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten U12 bis U16 aus. 60 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus den aus­rich­ten­den Ver­ei­nen sowie von Mon­ta­nia Kür­ten, LG Wip­per­fürth, Wer­mels­kir­che­ner TV und dem Wiehl­ta­ler LC nah­men bei strah­len­dem Som­mer­wet­ter in Ber­gisch Glad­bach teil.

Dabei waren die jun­gen Sport­le­rin­nen und Sport­ler des OSC sehr erfolg­reich was die Plat­zie­run­gen angeht, aber auch vie­le neue per­sön­li­che Best­leis­tun­gen wur­den erzielt.

Ober­ber­gi­sche Meis­ter­ti­tel des OSC im Mehr­kampf

Drei­kampf Vier­kampf
Romy Schwar­zer (W9)
Juli­an Klink (M12)
Vik­to­ria Mer­tens (W13)
Sofia vom Hofe (W13)
Hele­na Mer­tens (W14)

Das Wet­ter ver­sprach gute Bedin­gun­gen für die Leicht­ath­le­tik. Sofia vom Hofe bestritt ihren ers­ten Vier­kampf und auch zum ers­ten Mal im Wett­kampf die Dis­zi­plin Hoch­sprung und über­sprang 1,25m, Vik­to­ria Mer­tens freu­te sich über neue Best­leis­tun­gen im Sprint (10,88sec) und im Weit­sprung (4,43m).
Romy Schwar­zer war die schnells­te ihrer Alters­klas­se, Hele­na Mer­tens über­sprang erst­ma­lig die 5‑Me­ter-Mar­ke mit 5,03m. Lot­te Mathen bestritt ihren ers­ten Vier­kampf und beleg­te Platz 5 mit 1691 Punk­ten und Lea Fried­rich über­sprang 1,45m im Hoch­sprung.

Wei­te­re Podest­plat­zie­run­gen erreich­ten Car­lot­ta Eichel Drei­kampf (W9) mit 889 Punk­ten und Platz 2, Jonas Klink im Drei­kampf (M10) Platz 3 und 678 Punk­ten, Flo­ri­ne Schu­ma­cher (W10) mit 793 Punk­ten 3. Platz,  Anouk Schwar­zer (W13) im Drei­kampf mit 1088 Punk­ten 3. Platz und Lea Fried­rich (W14) im Vier­kampf mit 1714 Punk­ten und dem 3. Platz. Knapp ver­fehl­te Nee­le Föl­sen das Podest und wur­de 4. in der Alter­klas­se W11 mit 1.053 Punk­ten

In die­sem Rah­men wur­de auch ein Weit­sprung­wett­be­werb der weib­li­chen Jugend U18 durch­ge­führt. Die­sen gewann Lea Mer­tens mit einer neu­en Best­wei­te von 5,09m, dahin­ter freu­te sich Eli­sa vom Hofe über erst­mals gesprun­ge­ne 5,00m und den 2. Platz.

Wil­fried und Moni Schrei­ber, sowie Nico­le Brink­mei­er küm­mer­ten sich um das leib­li­che Wohl der Zuschau­er und Sport­ler. Auch allen ande­ren Hel­fe­rin­nen und Hel­fern die als Kampf­rich­ter, Sta­ti­ons­hel­fer und im Wett­kampf­bü­ro tätig waren dan­ken wir herz­lich für die Aus­rich­tung die­ser gelun­ge­nen 1. Ober­ber­gi­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten.

Ergeb­nis­lis­ten PDF 1. Ober­ber­gi­sche Mehr­kampf­meis­ter­schaft 06.07.2019

 

 

 

Autorin: Silke Mertens

Pres­se­wart