Am Diens­tag, den 19. Juni 2018 rich­te­te der OSC als Stütz­punkt­ver­ein für das Deut­sche Sport­ab­zei­chen den ers­ten Sport­ab­zei­chen­abend in die­sem Jahr aus. Das Ange­bot nutz­ten 40 sport­li­che Teil­neh­mer ab 6 Jah­ren. Dar­un­ter Poli­zei­an­wär­ter, Fami­li­en mit Kin­dern und Teil­neh­mer, die es zum ers­ten Mal ver­su­chen woll­ten. So man­cher hät­te mor­gens noch nicht geahnt, dass er abends das Sport­ab­zei­chen macht. Denn wer sport­lich im Sta­di­on erscheint, wird natür­lich ange­spornt es zu pro­bie­ren. Beson­ders moti­viert waren dabei auch die Kin­der, die sich im 800-Meter-Lauf, Schlag­ball­wurf, Sprint, Stand­weit­sprung, Seil­sprin­gen und Weit­sprung mes­sen konn­ten. Die­ser Abend bot allen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern die Mög­lich­keit, sich mit den ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen aus den vier Kate­go­ri­en Kraft, Schnel­lig­keit, Aus­dau­er und Koor­di­na­ti­on des Deut­schen Sport­ab­zei­chens ver­traut zu machen und Dis­zi­pli­nen auch direkt prü­fen zu las­sen. Im abschlie­ßen­den 3.000-Meter-Lauf waren noch ein­mal vie­le Erwach­se­ne am Start, die alle­samt die Prü­fung in bron­ze, sil­ber oder gold schaff­ten. Vie­le Sport­ab­zei­chen-Lauf­kar­ten wur­den aus­ge­füllt und für wei­te­re Prü­fun­gen an die Sport­ler ver­teilt.

Auch Mar­kus Weber (mit­te) von der Kreis­spar­kas­se Köln war wie bereits im letz­ten Jahr am Start. Er  hat­te als Teil­neh­mer nicht nur sport­li­che Leis­tun­gen, son­dern auch einen 1.000€-Spendenscheck für den OSC der Kreis­spar­kas­se Köln im Gepäck. Der Vor­stand freu­te sich über die aus dem PS-Zwecker­trag stam­men­den Spen­de und wird die Zuwen­dung für den Aus­bau wei­te­rer Ver­ein­s­an­ge­bo­te nut­zen.

Unter dem Mot­to “Oden­thal macht das Sport­ab­zei­chen” wird ein wei­te­rer Abend am Diens­tag, den 18. Sep­tem­ber 2018 im Dhünn­tal­sta­di­on ange­bo­ten. Prü­fun­gen für das Deut­sche Sport­ab­zei­chen sind dar­über hin­aus auch jeden Diens­tag und Frei­tag ab 18.30 Uhr im Dhünn­tal­sta­di­on außer­halb der Feri­en von Mit­te April bis Ende Sep­tem­ber mög­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie hier.

In 2017 wur­de Oden­thal zum drit­ten Mal in Fol­ge die sport­lichs­te Gemein­de im Rhei­nisch Ber­gi­schen Kreis und konn­te sogar die Quo­te, die an der Ein­woh­ner­zahl gemes­sen wird, noch­mals zum Vor­jahr stei­gern. So leg­ten in 2017 ins­ge­samt 388 Oden­tha­ler und Oden­tha­le­rin­nen im Alter von 6 — 99 Jah­ren das Sport­ab­zei­chen ab. Der OSC möch­te mit dem ange­bo­te­nen Sport­ab­zei­chen­abend dazu bei­tra­gen, dass die­se Quo­te in 2018 gestei­gert wer­den kann.

Beim abschlie­ßen­den 3.000m-Lauf gaben alle noch ein­mal alles

Die­se Teil­neh­mer blie­ben bis zum Schluss fürs Grup­pen­bild. Ins­ge­samt zähl­ten wir 40 Teil­neh­mer.