1200 Sport­le­rin­nen und Sport­ler aus ganz Deutsch­land waren am 19./20.09.2015 in Eutin bei den Deut­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten am Start. Auch der OSC war ver­tre­tern, Sebas­ti­an Ems (M13) und Lea Mer­tens (W12) qua­li­fi­zier­ten sich beim Lan­des­turn­fest in Sie­gen für den Fünf­kampf der Leicht­ath­le­tik. Es war die ers­te Teil­nah­me der bei­den an einem bun­des­wei­ten Wett­kampf.

Trotz nicht opti­ma­ler Wet­ter­be­din­gun­gen, eben typisch nord­deutsch, erreich­ten die bei­den gute Plat­zie­run­gen bei ihrer ers­ten Deut­schen Meis­ter­schaf­ten mit Trai­ner­un­ter­stüt­zung durch Sil­via und Lothar Kem­pin und den mit­ge­reis­ten Eltern als Fans.

Lea Mer­tens erreich­te den 8. Platz und ver­bes­ser­te sich um 3 Plät­ze gegen­über der Qua­li­fi­ka­ti­on und schnitt als bes­te ihres Jahr­gangs ab. Dies erreich­te sie durch neue per­sön­li­che Best­leis­tun­gen im Kugel­sto­ßen, Schleu­der­ball und im 1.000 Meter­lauf. Ins­ge­samt waren in ihrer Alters­klas­se 23 Teil­neh­me­rin­nen im Alter von 12 bis 13 Jah­ren am Start.

Sebas­ti­an Ems konn­te eben­falls mit neu­en Best­leis­tun­gen im Schleu­der­ball, Kugel­sto­ßen und Weit­sprung punk­ten und freu­te sich über Platz 19 von ins­ge­samt 26 Teil­neh­mern.

Ergebnisse der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Eutin

Mer­tens, Lea,
W12/13
Ems, Sebas­ti­an,
M12/13
Dis­zi­plin Leis­tung Punk­te Leis­tung Punk­te
75-m-Lauf: 11,09 sec 9,580 11,76 sec 6,642
1000-m-Lauf: 3:53,4 min 8,514 3:48,0 min 7,578
Weit­sprung: 4,29 m 9,438 4,20 m 8,400
Kugel­stoß: 8,09 m 8,090 8,40 m 6,720
Schleu­der­ball: 32,80 m 9,371 30,27 m 6,727
Ergeb­nis: Platz 8 Gesamt: 44,993 Platz 19 Gesamt: 36,067