OSC-Jahresrückblick 2015

rueckblick2015_osc2015 war ein Jahr mit zahlreichen Vereinaktivitäten und es gab viele Themen, die uns im OSC bewegt haben. Wie im letzten Jahr möchten wir Euch hier einen Überlick über die zahlreichen Vereinsgeschehen geben.

Begonnen hatte das vergangene Jahr für die Jugend-Badmintongruppe mit der Teilnahme an einem offenen Badmintonturnier. Auch für die Leichtathleten stand das Jahr 2015 unter einem guten „Wettkampf-Stern“. Bei den Teilnahmen an diversen Wettkämpfen konnten von den OSC-Sportlern zahlreiche Titel und hervorragende Platzierungen erreicht werden. Besonders gefreut hat uns die Qualifikation von vier unserer Sportler für die Teilnahme an der Deutschen Mehrkampfmeisterschaft (DTB).

Ein Höhepunkt für die Turner und Leichtathleten war die Teilnahme an dem nur alle vier Jahre stattfindenden mehrtägigen NRW Landesturnfest. 20 OSC-Sportlerinnen und Sportler jeden Alters nahmen in Siegen bei heißem Sommerwetter teil. Viele der jungen Sportlerinnen und Sportler waren während der drei Wettkampftage zusammen in einem Gymnasium untergebracht. Wir danken den Organisatorinnen Katrin Koch und Tatjana Kempin.

Ein weiteres großes Highlight war die Organisation und Durchführung der Gemeindemeisterschaft in Odenthal. Wie bereits im Rückblick 2014 erwähnt, hatten wir das Ziel, mehr Teilnehmer für die Gemeindemeisterschaft und das Ablegen des Sportabzeichens zu gewinnen. Dies ist uns dadurch gelungen, dass wir 3 Grundschulen zur Teilnahme an den Gemeindemeisterschaften gewinnen konnten. An einem herrlichen Sommertag traten knapp 400 Sportlerinnen und Sportler ab 6 Jahren an. 37 neue Gemeindemeister wurden gekürt. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wahrscheinlich die größte Odenthaler Gemeindemeisterschaft aller Zeiten. Mit den erzielten Leistungen wurden ebenfalls viele Sportabzeichen abgelegt, die Anfang diesen Jahres verliehen werden. Wir danken den 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des OSC, die diese Großveranstaltung möglich gemacht haben.

Ende November war der OSC gleich zweifacher Gastgeber. Zum 3. Mal veranstalteten wir einen Trainingslauf zur Wintercupserie des Orientierungslaufs in Oberodenthal. Drei Bahnen standen den Natursportlerinnen und -sportler im Alter von 10 bis 79 Jahren zur Verfügung. Das Angebot nutzten 68 Teilnehmer aus ganz NRW. Gleich einen Tag später fand die dritte Auflage des Schülerhallensportfests der Leichtathletik in der Mehrzweckhalle in Odenthal statt. Fast 80 junge Sportlerinnen und Sportler im Alter von 6 bis 11 Jahren aus den umliegenden Vereinen nahmen teil.

Bei den Judokas endete das Jahr mit einer Gurtprüfung. Gleichzeitig verabschiedeten wir unseren Judotrainer Klaus Voit nach 35-„OSC-Dienstjahren“ in den wohlverdienten Ruhestand. Wir danken ihm herzlichen für sein Engagement und seine langjährige Treue! Leider haben wir bisher keinen Ersatz für ihn gefunden, sodass wir vorerst die Judogruppe ruhen lassen müssen. Wir suchen weiterhin nach einer Lösung.

Aber auch in anderen Gruppen gab es Veränderungen bei den Übungsleitern. Nach der Verabschiedung von unserem Gründungsmitglied und Trainerin Doris Peters teilen sich seit Anfang letzten Jahres Claudia Orth und Katrin Koch die Leitung der Donnerstags-Damengymnastik-Gruppe. Durch den beruflich bedingten Wegzug von Christin Dee wird die Jugend-Badmintongruppe seit November 2015 von Kay Mosblech trainiert. Und seit Herbst 2015 haben wir wieder Kinderturnen ab 2 Jahre im Programm. Unsere neue Übungsleiterin Christine Schmidtbauer leitet zusammen mit Wilfried Schreiber das Turnen für die Kleinsten jeden Montag ab 14.45 Uhr. Wir bedanken uns bei allen ehemaligen Übungsleitern für ihren jahrzehntelangen Einsatz und heißen die neuen Trainer im Team herzlich Willkommen!

Neben dem Standardtrainingsangebot wurden auch im letzten Jahr wieder diverse Kurse, wie Inliner für Erwachsene, Step-Aerobic und Erste-Hilfe angeboten. Darüber hinaus haben sich 6 OSC Mitglieder zum Kampfrichter der Leichtathletik ausbilden lassen. Damit ist unser kleiner Verein bestens mit Kampfrichterinnen und -richtern ausgestattet.

Es wurden auch einige Anschaffungen getätigt. Aufgrund erhaltener Spenden konnte ein Niedrigschwebebalken und ein neues Sprungbrett für die Kinder- und Jugendturngruppen sowie ein Siegerpodest gekauft werden.

Neben den sportlichen Themen und Aktivitäten hat auch der Umzug der GGS Neschen in Pavillons für unseren Verein Veränderungen mit sich gebracht. Für die Aufrechterhaltung der Randstundenbetreuung haben wir das OSC-Vereinsheim für die Nachmittagsstunden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Durch den Wegfall der Aula finden nun vermehrt Schulveranstaltungen in der Turnhalle statt. Daher bitten wir um Verständnis, wenn dadurch Übungsstunden ausfallen müssen. Wir bemühen uns um rechtzeitige Bekanntgabe.

Derzeit wird die 2-fach-Turnhalle und der Sportplatz in Odenthal für die Unterbringung von Flüchtlingen genutzt. Für die Erwachsenen-Badmintongruppe konnten wir eine akzeptable Lösung in der 3-fach-Turnhalle in Odenthal finden. Inwiefern der Sportplatz im Frühjahr tatsächlich wieder für den Sport genutzt werden kann ist ungewiss. Hier bemühen wir uns gemeinsam mit den anderen betroffenen Vereinen um Lösungen.

Trotz der Herausforderungen, denen wir in in 2016 gegenüberstehen werden, haben wir wieder einige Ideen, die wir mit Unterstützung aus dem Verein realisieren möchten. Wir hoffen, dass wieder viele Vereinsmitglieder dabei sind und freuen uns über viele helfenden Hände und Anregungen.

Weitere Informationen und Bilder zu den o.g. Aktivitäten unter Aktuelles/Berichte.

Wir freuen uns auf ein sportliches Miteinander in 2016!

Vorstand des Oberodenthaler Sport-Club 1977 e.V.

Raphaela vom Hofe (1. Vorsitzende)
Stefanie Barra (2. Vorsitzende)
Lothar Kempin (Turnwart)
Tatjana Kempin (Jugendwart)
Wilfried Schreiber (Kassenwart)
Silke Mertens (Pressewart)
Claudia Orth (Schriftführerin)

OSC Newsletter erhalten

Spezielle Mailinglisten können abonniert werden:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen