2. Hal­len Schü­ler­meis­ter­schaf­ten der Leicht­ath­le­tik in Oden­thal

Am ers­ten Advents­sonn­tag, dem 30.11.2014, fan­den die 2. Schü­ler-Hal­len­meis­ter­schaf­ten der Leicht­ath­le­tik von 6 bis 11 Jah­ren in der Mehr­zweck­hal­le des Schul­zen­trums Oden­thal statt.

Der Ein­la­dung vom Obero­den­t­hal­ter SC folg­ten 84 jun­ge Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus fünf Ver­ei­nen, um sich im Mehr­kampf zu mes­sen. Die­ser bestand aus den Dis­zi­pli­nen Medi­zin­ball­weit­wurf, Sprint und Stand­weit­sprung. Vom Obero­den­tha­ler SC waren 21 Sport­le­rin­nen und Sport­ler ver­tre­ten.

Über Plät­ze unter den jeweils bes­ten drei Sport­lern der Alter­klas­sen freu­te sich vom OSC Anton Wan­ders bei den männ­li­chen Teil­neh­mern W9 über den ers­ten Platz, bei den weib­li­chen Teil­neh­me­rin­nen schaff­te es Sel­ma Plaß­mann W10 auf Platz 2, Lea Mer­tens W11 auf Platz 1 und Vik­to­ria Mer­tens W8 auf Platz 3.

Her­vor­ra­gend schnell und mit prä­zi­sen Staf­fel­über­ga­ben gewann die gemisch­te 3. Staf­fel­mann­schaft des OSC den Titel bei der Pen­del­staf­fel und lief vor den Mann­schaf­ten vom TV Her­ken­rath und Bay­er Lever­ku­sen ins Ziel.

Kom­plet­te Ergeb­nis­lis­te (PDF)