Gehen auf die nor­di­sche Art gilt als eine der gesün­des­ten Sport­ar­ten über­haupt. Aber das schnel­le Gehen mit zwei Stö­cken soll­te gelernt sein. Das Abdrü­cken vom Boden mit den Stö­cken trai­niert die Brust-, Schul­ter- und Arm­mus­ku­la­tur. Wir ver­mit­teln die rich­ti­ge Tech­nik, die Nor­dic Wal­king zu einem Natur-sport macht, der für jedes Alter geeig­net ist.

Anfängerkurs

  • Min­dest­teil­neh­mer­zahl 8 Per­so­nen — maxi­mal 10 Per­so­nen
  • Zeit­raum: 03. Mai — 26. Mai 2019
    Frei­tag 18–19 Uhr und Sonn­tag 10–11 Uhr
  • Treff­punkt: Oden­thal-Hütt­chen Wan­der­park­platz
  • Anmel­dung bis: 26. April 2019
  • Kurs­ge­büh­ren pro Teilnehmer/in:
    OSC-Mit­glie­der kos­ten­los!
    € 40,- ohne OSC-Mit­glied­schaft

Benö­tigt wer­den:

  • Turn- oder Wal­king­schu­he
  • wet­ter­an­ge­pass­te Klei­dung
  • Stö­cke (soweit vor­han­den)

Kurs­lei­ter:
Andre­as Heu­ser
Aus­ge­bil­de­ter Nor­dic-Wal­king-Inst­ruc­tor der NRW Lauf­Aka­de­mie

Das könnte dich auch interessieren